Einweihungsfeier

Am Samstag den 17. März fand die Einweihungsfeier in unserem neu aufgebauten Gebäude statt. Es wurden 22 externe Personen eingeladen, die den Verein in diesen schwierigen Zeiten unterstützt haben, die sich tatkräftig bei der Brandbekämpfung, bei der Verhinderung von Folgeschäden und beim Wiederaufbau verdient gemacht haben: Handwerker, Vertreter der Feuerwehr, der Gemeinde, des Luftfahrtverbands, des Sportfliegerclubs Ulm und Sponsoren, um nur einige zu nennen. Der Vereinsvorstand begrüßte die Gäste und berichtete über die Entstehungsgeschichte der einzelnen Fliegerheime, mit und ohne Turm. Der Vorstand bedankte sich auch bei Rudi Klarer, der nicht nur Regie und Organisation für den Wiederaufbau übernahm, sondern sich auch tatkräftig um die Entsorgung des Bauschutts und Erneuerung des erforderlichen Mobiliars kümmerte. Bürgermeister Achim Gaus richtete sein Grußwort an den Verein und wünschte den Fliegern eine gute Zukunft. Danach wurde das Buffet eröffnet, ein ganzes Schwein am Grill und gute Gespräche rundeten den Abend ab.